Visa Waiver Program – Traveling to the United States without a visa

Im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) besteht keine Visumpflicht mehr, wenn Sie Staatsbürger eines der folgenden Länder sind und die unten aufgeführten Bedingungen auf Sie zutreffen:

Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowenien, Singapur, Spanien.   

Weitere Voraussetzungen um das Visa Waiver Programm zu nutzen sind, dass: 

1. Sie als Tourist oder Geschäftsreisender reisen, d.h.

  • Sie haben nicht vor in den USA zu arbeiten, gleichgültig ob bezahlt oder unbezahlt, einschließlich Praktikanten und Au Pair Tätigkeiten
  • Sie haben nicht vor eine universitäre Einrichtung oder Schule in den USA zu besuchen
  • Ihnen ist die Einreise in die USA bisher nicht verweigert worden
  • Sie sind nicht in den letzten 5 Jahren aus den USA verwiesen worden
  • Sie sind nicht vorbestraft und haben nicht mit Drogen gehandelt
  • Sie leiden nicht einer schweren übertragbaren oder psychischen Krankheit, oder sind rauschgiftsüchtig
  • Sie sind nicht an den Verfolgungen des nationalsozialistischen Regimes beteiligt gewesen
  • Sie sind nicht und waren nicht Mitglied in subversiven oder terroristischen Organisationen

2. Sie beabsichtigen sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufzuhalten.

3. Sie ein Hin- und Rückflugticket aufweisen können, welches nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik endet

4. Sie Inhaber eines gültigen bordeaux-farbenen maschinenlesbaren Reisepasses sind, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig ist. Vorläufige maschinenlesbare Reisepässe werden ebenfalls akzeptiert. Familien, die unter dem Visa-Waiver-Programm in die USA einreisen, benötigen für jede einzelne Person, einschließlich Babys und Kleinkinder einen eigenen Pass.

5. Sie die grüne I-94W Karte bis zur endgültigen Ausreise aus den USA bei sich behalten.

 

Das I-94W Formular

Vor der Ankunft in den Vereinigten Staaten müssen ausländische Staatsbürger (ausgenommen kanadische Staatsbürger und Ausländer mit Daueraufenthaltsgenehmigung), die kein Besuchervisum haben und zur Teilnahme am Programm zur Befreiung von der Visumpflicht berechtigt sind, das Formular I-94W ausfüllen.

Jeder Fluggast muss ein Formular ausfüllen.

Alle Angaben zur Person, Reise und Ihre Anschrift in den USA müssen auf der Vorderseite der Karte ausgefüllt werden.

Alle Angaben müssen in Großbuchstaben und auf Englisch gemacht werden.

Den unteren Teil dieses Formulars müssen Sie bis zu Ihrer Ausreise aus den USA aufbewahren.

Sie sollten sich vor Einreise vergewissern, dass Sie alle Fragen beantwortet und an der vorgesehenen Stelle auf der Rückseite des I-94W Formulars Ihre Unterschrift und das Datum eingesetzt haben.

Wenn Sie von der amerikanischen Einwanderungs- und Zollbehörde als Durchreisepassagier abgefertigt werden (z.B. auf dem Weg zu einer Wartehalle oder einem internationalen Anschlussflug), schreiben Sie in das Feld unter Abschnitt 10 „Aufenthaltsadresse in den USA“ („Address while in the United States“): IN TRANSIT T0 (und danach Stadt und Land Ihres Reiseziels).

Wir haben Ihnen auf der folgenden Seite das Formular I-94W zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie sich dieses Formular genau durch.

Sollten Sie eine der Fragen mit „JA“ beantworten müssen, kann Ihnen die Einreise in die USA verwehrt werden. Jedoch stehen verschiedene Ausnahmebewilligungen (Waiver), die jedoch vor Ankunft in den USA beantragt werden müssen, zur Verfügung.

Wir helfen Ihnen gern bei der Beantragung der Waiver.  Kontaktieren Sie uns.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie eine der Fragen mit „JA“ oder „Nein“ beantworten können, können Sie uns kurz per E-Mail kontaktieren.

Unsere Leistungen hinsichtlich des Einwanderungsrechts

Unsere Leistungen im Rahmen des USA Einwanderungsrechts umfassen:

  • Beantragung der Arbeitserlaubnis für die USA
  • Beantragung der USA Green Card oder auch Permanent Resident Card genannt
  • Beantragung des Arbeitsvisums, wie L-1A, L-1B, H-1B, E-1 Visum, E-2 Visum
  • Beantragung des Studentenvisums
  • Vorbereitung der Unterlagen für die Visumslotterie
Unsere Leistungen im Rahmen des deutschen Einwanderungsrechts umfassen:
• Beantragung der Arbeitserlaubnis für Deutschland
• Beantragung der Arbeitserlaubnis für Deutschland
• Beantragung der Beibehaltungsbewilligung
• Beantragung der Blue Card
• Beantragung der deutschen Staatsbürgerschaft
  • USA Green Card

    Die USA Green Card ist die Aufenthaltserlaubnis für die USA.

  • Deutsche Konsulate

    In den USA gibt es folgende 9 Generalkonsulate, die für bestimmte Amtsbezirke zuständig sind.

  • In den USA arbeiten...

    In den USA arbeiten… Welches Visum ist das richtige Visum?

  • In den USA leben

    In den USA leben… Welches Visum ist das richtige Visum?

  • In den USA studieren...

    In den USA studieren… Welches Visum ist das richtige Visum?

  • Aufgeben der USA Staatsbürgerschaft

    Aus Steueraspekten die USA Staatsbürgerschaft aufgeben…

  • Deutscher bleiben

    Der deutsche Beibbehaltungsantrag und der Erwerb der USA Staatsbürgerschaft….

  • Kontakt

    Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Beratungsgespräch.

Aktuelles