Willkommen

Herzlich willkommen auf der Webseite der Kanzlei PECHER. Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Als modernes Unternehmen wollen wir Sie auch online mit allen Informationen rund um unsere Angebote versorgen.

In aller Kürze sollten Sie folgendes über uns wissen. Wir sind ein junges Team, dessen besondere Kompetenz im Bereich internationaler Rechtsgebiete liegt.

Hierunter fallen vor allem das Erb-& Familienrecht, das deutsche und das Firmengründungsrecht der USA und England, das Vertragsrecht der USA einschließlich dessen Vertragsgestaltung, die Vollstreckung deutscher Titel in den USAVollstreckung von U.S. Titeln in Deutschland und das Einwanderungsrecht der USA in der Regel auch als „U.S. Immigration Law“ bekannt und das deutsche Staatsangehörigkeits – und Ausländerrecht.

Familien- und Erbrecht

Im Rahmen des Erbrechts vertreten wir sowohl Deutsche als auch Nordamerikaner und U.S. amerikanische Staatsbürger, um bei der Sicherstellung der Erbmasse sowohl in Deutschland als auch in den USA rechtlich behilflich sein zu können. Wir erstellen Testamente, wie das Einzeltestament, das Berliner Testament oder andere in Frage kommende letztwillige Verfügungen.

Im Rahmen des deutschen Familienrechts beraten wir Sie gern im Hinblick auf das deutsch-amerikanische Scheidungsrecht, das deutsch-amerikanische Sorgerecht, Kindesunterhaltsrecht, Ehegattenunterhaltrecht, der Erstellung von Ehegattenverträgen, Vaterschaftsanerkennungen, Sorgerechtserklärungen, über das Abstammungsrecht und wir beraten im Rahmen des ART Rechts (Artificial Reproductive Technology Rechts).

USA Einwanderungsrecht

Als USA Immigrationsanwalt und USA Einwanderungsanwalt für das Einwanderungsrecht der USA (U.S. Immigration Law) stellen wir zunächst die Frage:

„Ist es Ihr Wunsch in den USA zu leben, zu studieren, zu arbeiten oder gar alt zu werden?“

Sollten Sie diese Frage mit „JA“ beantworten, empfehlen wir Ihnen sich intensiv mit den Regeln des U.S. amerikanischen Immigrationsrechts, dem USA Einwanderungsrecht, zu beschäftigen. Sie werden feststellen, dass Sie aufgrund der Beantwortung der Frage entweder als Non Immigrant oder als Immigrant eingeordnet werden.

Vereinbaren Sie einen Termin und wir beantworten gern Ihre Fragen.